Du möchtest Fan werden? Einfach hier anmelden oder registrieren. Bist du unter 14 und möchtest dich registrieren? Lade bitte das Anmeldeformular unter Fanclub/ Kontakt herunter.

 

 

Über Eure Mütter

Homepage: www.euremuetter.de

1974

Wir schreiben das Jahr 1974... Die Sterne leuchten besonders hell in diesem Jahr über Stuttgart. Selbst Nostradamus konnte dies nicht vorher sagen: Eine rasante Fahrt im Comedy-Express startet - Andi, Matze und Don werden geboren.

 

1999

25 Jahre später vereinen sie sich nach gemeinsam durchlittener Schulzeit zum Trio Eure Mütter und tingeln übers Land um ihre ersten Comedy-Nummern zu präsentieren.

 

2001

Eure Mütter erschaffen ihr erstes Bühnenprogramm "Schieb, du Sau!". Es ist die gelbe Phase, das Plakat zeigt in Piktogrammen eine Mutter in einem Kinderwagen geschoben von ihrer Tochter. Aus diesem Programm sind Stücke wie "Manche Lieder waren fast verloren", "Imi-Tieren", "Kinder wollen soviel wissen" und "Hör auf unseren Rat".

Die Live-CD zu diesem Programm heißt "Leben in Europa" – diese ist leider nicht mehr erhältlich.

 

2004

Das zweite Programm der Mütter heißt "Runterschalten, Fresse halten!". Das Plakat kommt in rot daher und diesmal sind auf den Piktogrammen eine sich bergauf quälende und radelnde Mutter zu sehen, diesmal sitzt die Tochter mit einem Gewehr auf die Mutter gerichtet in einem Fahrradanhänger. Die Nummern "Die Sexy Boys", "Die Schlange vor dem Damenklo", "So jodelt Franz" oder auch "Billige Reize" sind in diesem Programm zu finden. Auch die Live-CD "Schöne Gefühle" zu diesem Programm ist nicht mehr erhältlich.

 

2005

Die Live-DVD "Schieb, du Sau!" wird veröffentlicht.

 

2006

Die Live-DVD "Runter schalten, Fresse halten!" wird veröffentlicht.

Die Mütternacht wird im Club Rosenau in Stuttgart geboren.

 

 

 

2007

Programm Nummer drei  "Nix da 'Leck Mich!' Auf geht's!" geht im Februar 2007 an den Start. Der Hintergrund des Plakates ist in grasgrün gehalten und die Mutter schiebt die Tochter über die Straße trotz Rotphase der Ampel.
Nummern wie "Mein Sack" , "Der Typ, der bei der GEMA die Titel eintippt, ist ein ganz blöder Penner" , "Deine Liebe ist...", "Die Sonne von Sorrent" und "Das machen wir zusammen" gehören zu diesem Programm und besitzen absoluten Kultfaktor.

Die Studio-CD "Platz 8 der Deutschen Album-Charts" zum Programm kann hier käuflich erworben werden.

 

2008

Die Live-DVD "Nix da 'Leck Mich!' Auf geht's!" wird veröffentlicht.

 

 2010 

"Ohne Scheiß: Schoko Eis!" geht an den Start. Das Blau ist die Farbe des Plakates, auch hier wieder Mutter und Tochter, die ihrer Mutter ein Eis anbietet und an der Hand einen Hund an der Leine hat, welcher gerade einen Haufen fabriziert hat.  In diesem Programm glänzen Nummern wie "Macht ihr den Scheißdreck, weil ihr blöd seid", "(Was du sagst und) Was du denkst", "Gesichtsmode" oder auch "Dance, Dance, Dance".

Die Live-CD zu diesem Programm heißt "C'est shit" und gehört in jedes CD-Regal.

 

 Deutscher Meister, Deutscher Meister!!! Die Mütter gewinnen die erste Kabarett Bundesliga und womit? Mit Recht!!!

(c)www.kabarettbundesliga.de

 

2011

Die Live-DVD "Ohne Scheiß: Schoko-Eis" wird veröffentlicht.

Einige Verrückte und Unverbesserliche machen es sich zur Aufgabe den ersten Offiziellen Eure Mütter Fanclub zu gründen.

 

2012

Eure Mütter sind endgültig im Comedy-Olymp gelandet, der 1. Offizielle Eure Mütter Fan-Club geht an den Start; auch auf facebook.  

 

 2013

Das fünfte Programm der Mütter heißt "Bloß nicht menstruieren jetzt!".  Das Plakat kommt in pink daher. Hier sitzen Mutter und Tochter gemeinsam in einer Badewanne. Auf der rechten Seite der Wanne schwimmt, angedeutet durch die Flosse, ein Hai.


Das Programm hatte am 25. September 2013 in Stuttgart Premiere

 

 2014

Die Aufnahmen zur CD des neuen Programms werden im Februar 2014 in Stuttgart aufgenommen.

 

Herbst 2014


Am 30.09 und am 01.10.2014 findet die DVD Aufzeichnung zu

"Bloß nicht menstruieren jetzt!" im Theaterhaus in Stuttgart statt.

 

Frühjahr 2017

Am 25.01.2017 feiert das neue Program "Das fette Stück fliegt wie 'ne Eins!" seine Premiere.

  

2020 – 2039 In der Zwischenzeit:

Erscheinen die ersten Eure Mütter-Actionfiguren, wahlweise auch mit Eimer und Haarshampoo.

Kowedo und Synchron-Haarewaschen werden olympisch.

Die Sexy-Boys holen den Grand-Prix wieder nach Deutschland.

 

2039

Der erste Nacktkalender der Mütter erscheint.

 

2099

Eure Mütter feiern ihr hundertjähriges Jubiläum, zusammen mit dem Fan-Club, wird nochmal richtig die Bühne gerockt.